Schadbilder im Juli 2020

26. Juli 2020

Falscher Mehltau an Gurke

Hohe Luftfeuchte begünstigt Infektionen mit dem Erreger des Falschen Gurkenmehltaus. Besonders gefährdet sind Gewächshausgurken. Innerhalb weniger Tage können die Blätter der Gurkenpflanze absterben. Leider gibt es, anders als beim Echten Gurkenmehltau, keine resistenten Sorten.


9. Juli 2020

Feuchte Witterung fördert Befall mit Pilzkrankheiten

An Kartoffeln und Tomate kann es bei der derzeit feuchten Witterung schnell zu Infektionen mit dem Pilz Phytophthora infestans kommen. An Kartoffeln verursacht dieser Erreger die Kraut- und Knollenfäule, an Tomate die Kraut- und Braunfäule.


5. Juli 2020

Apfelschorf

Apfelblätter zeigen zur Zeit deutlichen Blattbefall mit dem Apfelschorf.


4. Juli 2020

Rost an Minze

Ein Befall mit dem Minzenrost zeigt sich durch gelbliche Flecke auf der Blattoberseite. Blattuntereits entstehen die typischen Rostpusteln.