Schadbilder im Oktober 2020

30. Oktober 2020

Lauchminierfliege an Porree oder Lauch

An erntereifem Lauch finden sich im Schaft Fraßgänge in denen Larven und Puppen der Lauchminierfliege zu finden sind. Die Stangen sollten möglichst schnell geerntet und verarbeitet werden, da befallene Pflanzen schnell in Fäulins übergehen.


8. Oktober 2020

Echter Mehltau an Feldsalat

Zur Zeit tritt vor allem bei gut entwickelten Beständen Echter Mehltau an Feldsalat auf. In der Regel beginnt der Befall an älteren Blättern. Betroffene Pflanzen sollten möglichst bald geerntet und gut geputzt werden, dann lässt sich der Feldsalat i.d.R. noch gut verwenden. Später ausgesäter Feldsalat für eine Ernte im Spätherbst oder Winter ist i.d.R. weniger von Befall mit Echtem Mehltau betroffen.


2. Oktober 2020

Glasigkeit am Apfel

Bei der Ernte oder kurze Zeit danach zeigen sich wässrige oder glasige Stellen im Fruchtfleisch betroffener Äpfel. Diese physiologische Störung, die als Glasigkeit bezeichnet wird, ist harmlos. Betroffene Früchte können problemlos verzehrt werden. Oft bidet sich die Glasigkeit im Laufe der Lagerzeit zurück.