Zwergzikaden an Hainbuche

Die 4 bis 8 Millimeter großen Zwergzikaden verursachen durch ihre Saugtätigkeit helle Einstichstellen in der Epidermis. Ausführliche Informationen zur Biologie bietet die Datenbank Arbofux.