Rebenpockenmilbe (Eriophyes vitis)

Durch die Saugtätigkeit des Schädlings bildet das Weinblatt den feinen Filz aus, in dem die Rebenpockenmilben gut geschützt leben. Die Tiere überwintern in den Knospen und an der Rinde.

Bekämpfungshinweise


Haus- und Kleingarten:

Broschüre -  "Integrierter Pflanzenschutz 2017 - Umwelt- und sachgerechter Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten", herausgegeben vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ).

 

Website - "Pflanzenschutzinfothek - Garten" des hessischen Pflanzenschutzdienstes.

 

Erwerbsobstbau:

Pflanzenschutzinformationen für den Erwerbsobstbau können der Broschüre "Integrierter Pflanzenschutz 2017 - Erwerbsobstbau" des LTZ Augustenberg entnommen werden.

 

Eine ausführliche Recherche ermöglicht die Pflanzenschutzmitteldatenbank des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.