Walnussfruchtfliege (Ragoletis completa)

Die Fäule der Fruchtschale wird durch die Fraßtätigkeit der Larven der Walnussfruchtfliege verursacht. Die Fliegen schlüpfen im Sommer aus dem Boden und legen ihre Eier in die Fruchtschale ab. Die daraus schlüpfenden Larven zerfressen die Fruchtschale, dringen aber nicht in den Stein vor.

Bekämpfungshinweise (Stand 15.02.19)

 

Haus- und Kleingarten

Zur Bekämpfung im Haus- und Kleingarten stehen keine zugelassenen Pflanzenschutzmittel zur Verfügung.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsobstbau und den Obstgarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.