Echter Mehltau (Sphaerotheca mors-uvae) an Johannisbeere (Ribes rubrum, R. nigrum)

powdery mildew on black and red currant (engl.)


Der weiße bzw. braune Belag an befallenen Pflanzenteilen wird von Pilzmycel gebildet, auf dem sich die zahlreichen Sporen entwickeln. Der Pilz überwintert auf den Trieben von Schwarzen, Roten und Weißen Johannisbeeren.

Bekämpfungshinweise (Stand 23.12.20)

 

Haus- und Kleingarten

Zur Bekämpfung im Haus- und Kleingarten stehen keine zugelassenen Präparate zur Verfügung.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsobstbau und den Obstgarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.