Apfelschorf (Venturia inaequalis)

Der Apfelschorf ist die wichtigste Pilzkrankheit im Apfelanbau. Im Frühjahr werden, ausgehend vom Falllaub, die jungen Blätter infiziert. Im Laufe des Jahres vermehrt sich der Pilz und führt an anfälligen Apfelsorten zur typischen Verschorfung der Früchte. Über die Biologie des Schaderregers informiert die Seite des Kompetenzzentrums Obstbau-Bodensee.

Bekämpfungshinweise

 

Haus- und Kleingarten - Broschüren und Onlineangebote:

"Integrierter Pflanzenschutz 2017 - Umwelt- und sachgerechter Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten", herausgegeben vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ).

 

Pflanzenschutzmittellisten der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft.

 

Pflanzenschutzmittellisten der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein

 

"Pflanzenschutzinfothek - Garten" des Regierungspräsidiums Gießen - Pflanzenschutzdienst.

 

Erwerbsobstbau - Broschüren:

Pflanzenschutzinformationen für den Erwerbsobstbau können der Broschüre "Integrierter Pflanzenschutz 2018 - Erwerbsobstbau" des LTZ Augustenberg entnommen werden.

 

Datenbanken

Eine ausführliche Recherche ermöglicht die Pflanzenschutzmitteldatenbank des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.