Narren- oder Taschenkrankheit (Taphrina pruni) an Zwetsche (Prunus domestica)

pocket or bladder plum gall (engl.)


Die Narren- oder Taschenkrankheit wird durch einen Pilz verursacht, der zur Blütezeit in den Fruchtknoten einwächst. Anfällig sind die spätreifenden Hauszwetschen. Ausführlicher Informationen zum Erreger bietet die Seite pflanzenkrankheiten.ch.

Bekämpfungshinweise (Stand 09.03.21)

 

Haus- und Kleingarten

Eine Bekämpfung der Narren- oder Taschenkrankheit ist im Haus- und Kleingarten nicht möglich.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsobstbau und den Obstgarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.