Narren- oder Taschenkrankheit an Zwetsche (Taphrina pruni)

Die Narren- oder Taschenkrankheit wird durch einen Pilz verursacht, der zur Blütezeit in den Fruchtknoten einwächst. Anfällig sind die spätreifenden Hauszwetschen. Ausführlicher Informationen bietet die Seite www.hortipendium.de.

Bekämpfungshinweise (Stand 07.02.19)

 

Haus- und Kleingarten

Eine Bekämpfung der Narren- oder Taschenkrankheit ist im Haus- und Kleingarten nicht möglich.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsobstbau und den Obstgarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen w