Gallmilben an Himbeere (Phyllocoptes gracilis)

Dieser Schaden, der oft für eine Viruserkrankung gehalten wird, entsteht durch die Saugtätigkeit winzig kleiner freilebender Gallmilben. Die Tiere überwintern unter Knospenschuppen. Im Frühjahr wandern sie auf die jungen Blätter. Dort leben sie im feinen Haarfilz der Blattunterseiten.

Bekämpfungshinweise (Stand 07.02.19)

 

Haus- und Kleingarten

Im Haus- und Kleingarten ist eine Bekämpfung normalerweise nicht erforderlich.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsobstbau und den Obstgarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.