Feuerbrand an Quitte (Erwini amylovora)

Der Feuerbrand wird durch ein Bakterium verursacht, welches bei feucht-warmer Witterung über Wunden und natürliche Öffnungen in das Pflanzengewebe eindringen kann. Die Quitte gilt als besonders anfällig für die Krankheit.

Bekämpfungshinweise (Stand 04.02.19)

 

Die Feuerbrandkrankheit ist nicht mit Pflanzenschutzmitteln bekämpfbar. Infizierte Triebe können durch Schnitt entfernt werden.