Blattfallkrankheit an Stachelbeere (Drepanopeziza ribis)

Im Frühjahr bilden sich auf dem Falllaub Sporen, die vom Wind auf junge Blätter getragen werden und dort zu den ersten Infektionen führen. Bei feuchter Witterung bildet der Pilz auf den befallenen Blättern erneut Sporen, die für eine Ausbreitung der Krankheit sorgen.

Bekämpfungshinweise

 

Haus- und Kleingarten:

Broschüre -  "Integrierter Pflanzenschutz 2017 - Umwelt- und sachgerechter Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten", herausgegeben vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ).

 

Website - "Pflanzenschutzinfothek - Garten" des hessischen Pflanzenschutzdienstes.

 

Erwerbsobstbau:

Pflanzenschutzinformationen für den Erwerbsobstbau können der Broschüre "Integrierter Pflanzenschutz 2017 - Erwerbsobstbau" des LTZ Augustenberg entnommen werden.

 

Eine ausführliche Recherche ermöglicht die Pflanzenschutzmitteldatenbank des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.