Spinnmilben (Tetranychus urticae) an Forsythie (Forsythia x intermedia)

In trockenen und warmen Sommern kann es zu Schäden durch die Gemeine Spinnmilbe an den Blättern von Forsythie kommen. Durch die Saugtätigkeit der Milben entstehen helle Blattflecken und leichte Blattdeformationen. Das Schadbild ähnelt dem von Cladosporum-Blattflecken.