Gallmilben an Johanniskraut (Aculus hygrophilus)

Die Schäden werden durch die Saugtätigkeit kleiner Gallmilben verursacht. Im Vergleich zu anderen Gallmilbenarten, die mit bloßem Auge nicht zu sehen sind, kann man die Gallmilben an Hypericum calycinum mit guten Augen oder mit einer schwach vergrößernden Lupe gut erkennen.