Kartoffelerdfloh (Psylliodes affinis)

Der Kartoffelerdfloh tritt zwar regelmäßig auf, verursacht aber in der Regel kaum Schäden. Die braunen Käfer sind nur wenige Millimeter groß und können sehr gut springen. Die Tiere befallen auch Tomaten und andere Nachtschattengewächse.

Bekämpfungshinweise (Stand 01.03.19)

 

Haus- und Kleingarten

Im Haus- und Kleingarten ist ein Befall tolerierbar.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsgemüsebau und den Gemüsegarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.