Samtfleckenkrankheit an Tomate (Fulvia fulvua, syn. Cladosporium fulvum)

Die Samtfleckenkrankheit tritt im Garten relativ selten auf. Bestimmte Tomatensorten für den Anbau im Gewächshaus sind anfällig für diesen pilzlichen Erreger.

Bekämpfungshinweise (Stand 15.02.19)

 

Haus- und Kleingarten

Einige Sorten sind widerstandsfähig gegenüber der Samtfleckenkrankheit. Hinweise hierzu geben die Sortenlisten, die in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren zu finden sind. In der Regel ist eine Bekämpfung im Haus- und Kleingarten nicht erforderlich.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbgemüsebau und den Gemüsegarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.