Monilia-Fruchtfäule (Monilia spec.) an Pflaume, Zwetsche, Mirabelle (Prunus domestica)

monilia fruit rot, brown rot on plum (engl.)


Die Fruchtfäulen werden durch Pilze hervorgerufen, die unter feuchten Bedingen schnell in die Fruchtschale eindringen und in kurzer Zeit das Fruchtfleisch zerstören. In den Pusteln befinden sich Unmengen von Sporen, die von Wind und Regen verbreitet werden.
Ausführliche Informationen zu Erkrankungen durch Monilia bietet die Seite pflanzenkrankheiten.ch.

Bekämpfungshinweise (Stand 29.11.21)

 

Haus- und Kleingarten

Eine Bekämpfung der Monilia Fruchtfäule ist im Haus- und Kleingarten schwierig.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsobstbau und den Obstgarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.