Bücher

Bücher zum Thema Pflanzenschutz gibt es eine ganze Reihe. Fundierte Nachschlagewerke für Fachleute und interessierte Laien sind allerdings rar und in manchen Fällen nur nach antiquarisch zu erwerben, da Neuauflagen sich für die Verlage häufig nicht mehr lohnen.

Anders sieht es bei der Pflanzenschutzliteratur für den Hobbybereich aus. Hier erscheinen immer mal wieder neue Bücher, die allerdings nur einen begrenzten Teil der Gesamtthematik abbilden können. Als Nachschlagewerke für die systematische Recherche sind sie daher nur in wenigen Fällen zu gebrauchen.

Für Inforamtionen zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln oder geeigneten biologischen oder physikalischen Pflanzenschutzverfahren sind Bücher nicht geeignet, da Informationen sich in diesem Bereich ständig verändern. Für die Pflanzenschutzmittelrecherche sind daher Broschüren bzw. die Datenbanken im Internet zu empfehlen.

 

Empfehlenswerte Nachschlagewerke

  • "Planzenschutz im Gemüsebau" von Gerd Crüger, Silvia Smolka, Heinrich-Josef Vetten, Georg Friedich Backhaus 4. überarbeitete Auflage 2002
    ISBN 978-3-8001-3191-4 Ulmer Verlag
  • "Planzenschutz bei Ziergehölzen" von Franz Nienhaus und Lothar Kiewnick 1998
    ISBN 978-3-8001-5291-9 Ulmer Verlag
  • "Farbatlas Gehölzkrankheiten - Ziersträucher, Allee- und Parkbäume" von Heinz Butin und Thomas Brand 5. erweiterte Auflage 2017
    ISBN 978-3-8186-0073-0 Ulmer Verlag
  • "Pflanzenschutz im Zierpflanzenbau" von Walther Wohanka (Hrsg.) 2006
    ISBN 978-3-8001-4409-9 Ulmer Verlag