Ahornfenstergallmücke (Dasineura vitrina)

Die Ahornfenstergallmücke legt ihre Eier im Frühjahr bevorzugt in die Blätter von Bergahorn. Sie bildet nur eine Generation pro Jahr. Im Gallengewebe wächst anschließend der Pilz Diplodina acerina, der für die typischen Blattfleckensymptome verantwortlich ist. Ausführliche Informationen zur Biologie bietet die Datenbank Arbofux.