Gallmilben an Ahorn

An Ahorn treten verschiedene GAllmilbenarten auf. Durch ihre Saugtätigkeit bilden sie Hörnchen- oder Filzgallen. Die Tiere überwintern in Knospen und Rindenverstecken, von wo aus sie im Frühjahr auf die neuen Triebe auswandern, um sich dort im Laufe des Sommers zu vermehren.

Auf der Seite www.pflanzengallen.de sind Gallen folgende Arten abgebildet:

 

Aceria macrochela

Aceria macrorhyncha

Aceria macrochela lophophyes

Aceria eriobia

Aceria eriobius

Aceria myriadeum

Aceria pseudoplatani

Acericecis campestre