Gallmilben an Ahorn

In den Hörnchen- oder Filzgallen leben Unmengen von winzigen Gallmilben, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Die Tiere überwintern in Knospen und Rindenverstecken, von wo aus sie im Frühjahr auf die neuen Triebe auswandern, um sich dort im Laufe des Sommers zu vermehren. Ausführliche Informationen zur Biologie bietet die Datenbank Arbofux.