Wacholderminiermotte (Argyresthia trifasciata)

An Wacholder kommt in erster Linie die Wacholderminiermotte vor. Der kleine ca. 5 mm lange, mottenartige Kleinschmetterling schlüpft im Zeitraum Mai-Juni und legt dann seine Eier ab. Die Falter haben weißgrau gesprenkelten Flügel. Ausführliche Informationen zur Biologie bietet die Datenbank Arbofux.