Ulmensterben (Ophiostoma ulmi, O. novo-ulmi)

Das Ulmensterben wird durch einen pilzlichen Welkeerreger verursacht, der bei seinem Wachstum die Leitungsbahnen der Pflanze verstopft. Die Übertragung erfolgt durch den Ulmensplintkäfer. Ausführliche Informationen zur Biologie der Krankheit bietet die Datenbank Arbofux.