Falscher Mehltau an Erbse (Peronospora viciae)

Der Falsche Erbsenmehltau schädigt vor allem bei feuchter Witterung. Die Sporen sind in der Lage über mehrere Jahre im Boden zu überdauern. Ausführliche Informationen zum Falschen Mehltau an Erbsen bietet die Website "Pflanzenkrankheiten" von Franz Xaver Schubiger.

Bekämpfungshinweise

 

Haus- und Kleingarten:

Broschüre -  "Integrierter Pflanzenschutz 2017 - Umwelt- und sachgerechter Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten", herausgegeben vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ).

 

Website - "Pflanzenschutzinfothek - Garten" des hessischen Pflanzenschutzdienstes.

 

Erwerbsgemüsebau:

Pflanzenschutzinformationen für den Erwerbsgemüsebau können der Broschüre "Integrierter Pflanzenschutz 2017 - Erwerbsgemüsebau" des LTZ Augustenberg entnommen werden.

 

Eine ausführliche Recherche ermöglicht die Pflanzenschutzmitteldatenbank des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.