Gefleckter Kohltriebrüssler (Ceutorhynchus pallidactylus) an Kohlarten (Brassica spec.)

Der gefleckte Kohltriebrüssler verursacht im Frühjahr Schäden in den Vegetationspunkten der Kohljungpflanzen, sowie Deformationen an Blättern und Blattstielen. Durch das Absterben der Terminalknospe entwicklen sich die Jungpflanzen nicht weiter.

Ausführliche Informationen zur Biologie des Rüsselkäfers bietet die Seite http://www.pflanzenkrankheiten.ch.

Bekämpfungshinweise (Stand 27.02.19)

 

Haus- und Kleingarten

Kulturschutznetze bieten einen gewissen Schutz vor Befall. Geeignete Pflanzenschutzmittel stehen für die Anwendung im Haus- und Kleingarten nicht zur Verfügung.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsgemüsebau und den Gemüsegarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.