Lauchminierfliege an Zwiebel (Phytomyza gymnostoma)

Die erste Generation der Lauchminierfliege befällt im Frühjahr Zwiebeljungpflanzen und Steckzwiebeln. Größere Bedeutung hat der Schädling an Lauch.

Bekämpfungshinweise (Stand 03.03.19)

 

Haus- und Kleingarten

Die Bekämpfung der Lauchminierfliege ist schwierig. Die handelsüblichen Kulturschutznetze mit einer Maschenweite von 0,8 x 0,8 mm bieten keinen ausreichenden Schutz.

 

Pflanzenschutzmittelempfehlungen für den Erwerbsgemüsebau und den Gemüsegarten

Hinweise zu einsetzbaren Pflanzenschutzmitteln können den Pflanzenschutzmittellisten in der Rubrik Empfehlungen/Broschüren und den Pflanzenschutzmitteldatenbanken unter Empfehlungen/Internetseiten entnommen werden.